Am 13.7.2010 wurde im Dachgarten der Hochschule Fulda das erste deutsche „Slow Food Campus Convivium“ gegründet.

Am 20.5.2015 wurde aus dem „Campus Convivium Fulda“ „Slow Food Youth Fulda“. Seit dem steht die Gruppe auch im Namen ALLE Fuldaer Foodies offen und nicht mehr nur Studierenden.

mk_16-5-2015_klein-1Bis Mai 2015 waren unsere Treffen auf den Campus der Hochschule Fulda zentriert. Durch den Ortswechsel und die „Umfirmierung“ möchten wir ein breites Publikum ansprechen in unserer Gruppe mitzuwirken. Ziel ist, dass junge Köche, Lebensmittelhandwerker, Kommunikatoren, Künstler, Studenten und Interessierte zusammen kommen, um gemeinsam eine nachhaltige und lebendige Esskultur zu schaffen. Essen ist Genuss und Politik zugleich! Mit unseren Aktionen möchten wir die Thematik Lebensmittelproduktion und Essen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Als Slow Food Youth Gruppe gehören wir der internationalen Slow Food Bewegung an und sind Teil des Slow Food Youth Netzwerks in Deutschland.

Von unserer Neufirmierungsveranstaltung berichtete der freundliche und kompetente Jens Brehl. Danke, Jens! 🙂 …Link: Slow Food in Fuldas Mitte

Außerdem gabs auch im Fuldaer „Marktkorb“ einen kurzen Bericht. (Link)