Die Autorin Anneliese Bunk empfiehlt: Nie mehr ohne…
…Leinentasche aus dem Haus, wenn es gilt, einkaufen zu gehen. Das ist nur einer ihrer vielen Ratschlägeum Plastik im Alltag zu vermeiden. Von Haus aus ist die Autorin Designerin, die Beruf und Umweltschutz bestens verbindet. Ihr Buch ist ein heimlicher Bestseller geworden. Wer einmal eine Insel aus Plastik im Ozean gesehen hat, erkennt, wie nötig eine drastische Reduktion des Mülls ist. Zumal das Plastik über die Nahrungskette wieder zu uns zurückkehrt. Anneliese Bunk gibt jede Menge Tipps zur Vermeidung. So sind ihre plastikfreien Rezepte Ideen-geber im Haushalt, beim Einkaufen und Kochen. Für die Umweltaktivistin war es eine Herausforderung, ihren Haushalt so gut als möglich plastikfrei zu meistern – und ihr Fazit: Es geht!

25.01.2018, 18 Uhr: Café Chaos
An diesem Abend teilt sie ihrer Tipps und Tricks und steht für alle Alltagsfragen zur Verfügung. Der Abend wurde von der Slow Food Youth Fulda organisiert und  unterstützt vom Fachschaftsrat Oecotrophologie der Hochschule Fulda.

„Der Honig, den wir uns allmorgendlich aufs Brötchen schmieren, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält ebenfalls kleinste Plastikpartikel. Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden und ist mittlerweile überall – mit entsprechenden Folgen für Umwelt und Gesundheit. Aber geht es wirklich nicht ohne?

Anneliese Bunk und Nadine Schubert haben sich genau diese Frage vor zwei Jahren auch gestellt – und leben heute annähernd plastikfrei. In ihrem Buch zeigen sie, wie und wo man im täglichen Leben Plastik einsparen und ersetzen kann.

Das Buch bietet Tipps und Tricks zuhauf, angefangen vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen von Produkten, die man »plastikfrei« nirgends bekommt. Dabei sind die Ratschläge denkbar einfach umzusetzen und bedeuten Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Einsteigen kann jeder, jetzt und sofort, Schritt für Schritt und nach eigenem Tempo. »Besser leben ohne Plastik« ist der ultimative Ratgeber für alle, die von der Plastikflut die Nase voll haben und ein gesundes Leben mit natürlichen Materialien führen wollen.“

Quelle: http://www.besser-leben-ohne-plastik.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s