IMG_0487Das Antoniuswerk in Fulda lädt alle Interessierten ganz herzlich am 4.10.2015 auf den Antoniushof in Fulda-Haimbach zum 8. Agrar-Kultur-Tag ein. Es erwartet die Besucher unter dem Motto „Mensch, Tier und Verbraucher“ ein umfangreiches Programm. Um 10 Uhr startet der Agrar-Kultur-Tag mit einem Erntedank-Gottesdienst mit Pfarrer Markus Schneider und Bruder Othmar mit Beteiligung der katholischen Jugend Eichenzell und des Chors des Antoniusheimes. Ab 11 Uhr gibts dann Frühschoppen mit der Blaskapelle Wellblech und „Ochs am Spieß“. Dazu erwartet euch ein tolles Programm für Groß und Klein: Strohhüpfburg, Hof-Rundfahrten mit Oldtimer-Traktoren, Ponyreiten, Wettmelken, Kartoffeldämpfen und vielem mehr.
Nachmittags um 13 Uhr stellt Landrat Bernd Woide die Modellregion Fulda vor und verleiht die Ausbildungszertifikate an die Abgänger der Berufsbildunsmaßnahme Landwirtschaft. Danach wird der Regional-Markt eröffnet: Bauern und Verarbeiter zeigen, was die Region zu bieten hat.
Das nächste Highlight ist um 15 Uhr mit der Präsentation der Teilnehmer der Stadtwette.
Und um 16 Uhr tritt die Lautenbacher Trachtengilde mit ihren Tänzen auf.

Und das Beste: Auch wir von Slow Food Youth sind zusammen mit den  Zeppelingärtnern und dem Tegut-Saisongarten dabei. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s